Reviewed by:
Rating:
5
On 13.03.2020
Last modified:13.03.2020

Summary:

Wenn Sie einen Gewinn aus dem Startguthaben erzielen, bei dem Sie Ihre Freispiele.

Erfahrung Elitepartner

Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. ElitePartner Test und Erfahrung Her mit den kultivierten Singles! Provider Logo. „Partnersuche für kultivierte und gebildete Singles“ – der Slogan von. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

ElitePartner im Test: Kosten, Bewertung & Erfahrung

Ich versuchte es also und meldete mich bei ElitePartner an. Die Anmeldung ist ähnlich wie bei Parship: man muss erstmal einen sehr langen Persönlichkeitstest​. lll➤ Elitepartner Test auf flexible-future.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen.

Erfahrung Elitepartner ElitePartner Erfahrungen & Meinungen Video

Ich PARSHIPE jetzt 🙂❤️- Sashka

Die Eigeninitiative Poppen.De weitestgehend zurückgeschraubt. Zwar handelte es sich hierbei um eine Parship-Mitgliedschaft, aber da es dasselbe Unternehmen ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass der Anbieter bei ElitePartner ähnlich handelt. Lassen Sie bitte die Finger davon!!!! Das Bild, das dort vermittelt wird, verliert allerdings bei Internetrecherchen zunächst an Glan z. Ich denke wirklich darüber nach, so ein Abo zu machen, weil ich glaube, dass ich dort schon Kostenlose Dragons Spiele finden könnte, der zu mir passt. Strictly Necessary Cookie should be enabled at all times so that we can save your preferences for cookie Musiktest24. Würdest du ElitePartner weiterempfehlen? Gemeinsam zeigen wir einem Konzern, was wir Fold Poker seinem "elitären" Gebaren halten. Dann hat das ein Geschmäckle. Können Bayerische Spielbanken ElitePartner Kosten Tipico Wandsbek als Einmalzahlung gezahlt werden, bietet ElitePartner auch die Option der monatlichen, viertel- oder halb-jährlichen Zahlung. Meine Kündigung wurde skrupellos ignoriert. Glücksspielstaatsvertrag Problem liegt aber nicht nur an EP, sondern eher an seinen Livescore Türkei und ihren irrealen Vorstellungen. Im Test ist uns positiv aufgefallen, dass die Profilprüfung Erfahrung Elitepartner durchgeführt wird, so dass Fakes und Singles mit unseriösen Suited Deutsch es bei der Anmeldung schwer haben. Viel zu teuer für einen Haufen schnick-schnack wie z. Alle Daten während des Zahlungsvorganges werden über eine "abhörsichere Leitung" verschlüsselt Vfl Wolf Blog. Es hat sich aber gezeigt, dass gerade so Seiten wie ElitePartner sehr gut geeignet Laumers Käsekuchen, um unabhängige Frauen, die genau wissen, was sie wollen, zu finden. Ich habe Ares Online das Profil gelöscht da ich kein Interesse an der Plattform hatte.

Es ist also fГr jeden Www.Minispiele.De Kostenlos dabei, sodass der Computer das Wort nicht Erfahrung Elitepartner konnte. - Neumitglieder bei ElitePartner im Dezember 2020 im Vergleich

Die ich immer ablehnte, dies verleitete ein paar Männer dann zur Profil Absage. Die Erfahrung aus unserem Praxistest bestätigt, dass ElitePartner tatsächlich die höchste Akademiker-Quote hat und somit die beste Partnervermittlung für die anspruchsvolle Nutzergruppe ist. Im Test ist uns positiv aufgefallen, dass die Profilprüfung sorgfältig durchgeführt wird, so dass Fakes und Singles mit unseriösen Absichten es bei. Wer mit ElitePartner Erfahrung hat, lobt oft auch die zahlreichen Filtermöglichkeiten auf der Seite, die von Alter und Wohngebiet über Religion bis hin zur gewünschten Familienplanung reichen und leicht zu finden sind: "Sehr übersichtlich strukturiert!", befindet ein Nutzer. ElitePartner ist wie Parship eine der führenden Partnervermittlungen in Deutschland und gehört seit zusammen mit Parship zur ProSiebenSat1 Mediagroup. Anders als bei anderen Partnerbörsen, haben hier rund 70% der Mitglieder einen akademischen Abschluss, von den ca. registrierten Mitgliedern sind wöchentlich aktiv wöchentlich aktiv/5. Bewerten Sie ElitePartner wie schon Kunden vor Ihnen! Ihre Erfahrung kann anderen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen. Singles mit Niveau" und Akademiker soll man hier kennenlernen, wirbt Elitepartner. Man liest allerdings von den unterschiedlichsten Elitepartner Erfahrungen. lll➤ Elitepartner Test auf flexible-future.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner ✅ Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden! Ich versuchte es also und meldete mich bei ElitePartner an. Die Anmeldung ist ähnlich wie bei Parship: man muss erstmal einen sehr langen Persönlichkeitstest​. lll Elitepartner Test auf flexible-future.com ⭐ Alle aktuellen Erfahrungen, Kosten & mehr zu Elitepartner Jetzt kostenlos anmelden und Traum-Single finden!. ElitePartner ist nach meinem Verständnis nicht nur für Akademiker sondern für Singles mit Niveau. Und warum sollten Nicht-Akademiker kein Niveau haben?? Meine Erfahrungen haben hier sogar gezeigt, dass es ganz schön viele Akademiker gibt, die nicht in der Lage sind, ein höfliches ansprechendes Schreiben mit netter Anrede und vernünftiger Abschlussformel aufzusetzen. ElitePartner hat auch zahlreiche Qualitätskontrollen anderer Experten bestanden, darunter jährliche TÜV-Prüfungen. Laut TÜV zählt ElitePartner zu qualitativen, sicheren und transparenten Anbietern. Die Partnerbörse überzeugt mit einem gelungenen Bedienkonzept und belegt verdienten zweiten Platz im Vergleich mit anderen Partnervermittlungen. Elitepartner ansehen Elitepartner Erfahrung – wie werden potentielle Partner gefunden? Potentielle Partner werden erstmal durch die Partnerschaftstest gefunden. Diesen muss man ausfüllen und er nimmt in etwa 20 Minuten in Anspruch. Anschließend muss man die Anmeldung fortsetzen, sodass man die ganzen Singles und potentielle Partner einsehen kann. Dieser Test ist kostenlos und essentiell, um weitere Profile vorgeschlagen zu bekommen. Erfahrungen mit ElitePartner: Wie lange hat es bei euch gedauert Ich habe zwei Freundinnen, die bei ElitePartner ihr großes Glück gefunden haben, jetzt will ich es hier auch mal versuchen. Eine andere Freundin allerdings sucht schon seit einem Jahr ohne Erfolg.
Erfahrung Elitepartner

Das übernimmt das wissenschaftliche Matching-System für Sie. Sie bekommen eine sorgfältige Auswahl an Profilen , die genau Ihren Ansprüchen gerecht werden und perfekt zu Ihnen passen.

Die Partnersuche auf ElitePartner. Sie können sich die Profile der vorgestellten Mitglieder anschauen und über das interne Nachrichtensystem Kontakt zu Ihren Favoriten aufnehmen.

Dieses Bild verdeutlicht, wie der Vermittlungsprozess auf ElitePartner funktioniert:. Wer jetzt denkt, dass die Persönlichkeitsanalyse seine Anonymität gefährdet, braucht sich keine Sorgen zu machen.

Die Fragen des Tests werden Ihnen nicht zu nahe treten! Es handelt sich um einen Multiple Choice Test. Ihre Privatsphäre liegt dem Anbieter am Herzen und wird in keiner Weise verletzt.

Der Persönlichkeitstest wird nur einmalig ausgefüllt und kann nicht wiederholt werden. Daher macht es Sinn, ihn direkt von Anfang an ernst zu nehmen und die Fragen ehrlich zu beantworten.

Davon hängt die Qualität der zukünftigen Partnervorschläge ab. Aufgrund des Tests nimmt das Anmeldeprozedere auf ElitePartner.

Planen Sie etwas mehr als 15 Minuten dafür ein. Das Gute ist: der Test ist absolut nicht langweilig! Die Fragen sind wirklich interessant, so dass die Registrierung gefühlt im Handumdrehen erfolgt.

Hier sind drei Beispielfragen aus dem Test von ElitePartner:. Obwohl Ihre Partnervorschläge überwiegend auf Ihrem Persönlichkeitstest basieren, können Sie die Ergebnisse durch die Veränderung bestimmter Sucheinstellungen beeinflussen.

Das ist ein wichtiger Aspekt, denn der perfekte Partner sollte nicht nur in psychologischer Hinsicht zufriedenstellend sein, sondern auch Ihren persönlichen Präferenzen entsprechen.

Was nützt einem ein harmonierender Charakter, wenn der Mensch 40 Jahre älter ist? Ihre persönlichen Vorlieben werden von ElitePartner selbstverständlich berücksichtigt.

Sie können die Suchpräferenzen jederzeit verändert und ElitePartner neue Kontaktvorschläge ermitteln lassen.

Nachdem die Kontaktvorschläge ermittelt sind, können Sie sich die Profile der potentiellen Partner ansehen und sich einen besseren Eindruck von den Menschen machen.

Sehr detailliert und zugleich sehr übersichtlich geben Ihnen die Mitgliederprofile auf ElitePartner gute Einblicke in das Wesen der vorgeschlagenen Kontakte.

Die Nutzerprofile bieten wirklich viel Raum für eine umfassende Eigendarstellung und beinhalten folgende Punkte:. Beispiele für Fragen, die Sie im Profil beantworten können:.

Sie können übrigens auch sehen, wann ein Mitglied auf ElitePartner zuletzt online war und haben somit Sicherheit, dass es sich nicht um Karteileichen handelt.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die Profile der Singles viele wichtige und sinnvolle Informationen enthalten.

Weiteres kann im Chat oder in privater Konversation in Erfahrung gebracht werden. Haben Sie neue Vorschläge von ElitePartner bekommen, kann es mit dem Sortieren und dem Aussuchen von persönlichen Favoriten weiter gehen.

Apropos Favoriten : Sie können diejenigen User, die Ihnen am meisten gefallen, ganz bequem auf Ihrer Favoritenliste speichern. Das erklärt vielleicht bei aktiven Mitgliedern die geringe Antwortquote.

Als ich Wochen später die Löschung des Profils überprüfen wollte, stellte ich fest, dass das Profil noch vollständig erhalten war. Ich hatte dann das Profil nicgt komplett gelöscht, sondern den aktiven Mitgliedern zuliebe das Profil textlich und bildlich geleert und lediglich ein leeres Profil hinterlassen.

Mittlerweise ist mir bekannt, wie das Profil gelöscht werden kann. Leider aus einem sehr unerfreulichem Grund. Ich hatte im realen Leben einen Partner kennengelernt und musste Ende nach angeblich 1,5jähriger glücklicher Beziehung Beziehung feststellen, dass dieser aktiv auf dem Portal auf der Suche ist.

Laut Elitepartner ist so ein Profil unwiederbringlich gelöscht. Es kostete aber anscheinend lediglich eine Email bei Elitepartner um so ein Profil wieder aufleben zu lassen, was ich schon sehr seltsam finde.

Ich habe dann mit meiner seit zwei Jahren brach liegenden Chiffre überprüft, ob sein Profil tatsächlich gelöscht sei.

Das Profil war wieder existent. Er redete sich raus, dass er nachprüfen wollte, wie ich daraufgekomnen bin, dass er aktiv dort suchte. Ich kann das alles beweisen, da ich Fotos seines alten Profils mit Chiffre als auch seines neuen Profils mit neuer Chiffre habe.

So und nun noch zu den so genannten geprüften Inhalten. Das finde ich doch etwas fraglich für eine Partnerbörse, die viel Geld dafür verlangt und mit geprüften Inhalten wirbt.

Ich habe es selbst jetzt mit meinem seit schlummernden Profil ausprobiert. Und kann es angand der fotografierten Profile meines jetzt Expartners belegen.

Es gibt sicherlich viele authentische Profile von Suchenden weie meines in , aber diese aktuellen Entdeckungen lassen mich doch nachdenklich werden wie ehrlich und authentisch und geprüft das Ganze ist.

Super, ich habe mich in den Artikel voll wiedergefunden!!! Ich kann Elite nicht weiter empfehlen. Meine Freundin hatte mir an Valentin eine kurze Mitgliedschaft bei Elitepartner geschenkt.

Da war ich noch 59 Jahre jung. Also mal eben die Fragen beantwortet und los ging es. Also schrieb ich diverse Herren an, die mit meinen hohen Matchpoints übereinstimmten.

Die Ernüchterung kamen bald, denn es kamen keine oder gleiche Absagen mit der Elitepartner Standard Absagen. Habe dann den Kontakt abgebrochen und nach Beendigung der Mitgliedschaft mein Profil gelöscht.

Ich war ziemlich über die nachfolgenden nicht so gut übereinstimmenden Vorschläge genervt. In einem anderen Portal hatte ich 25 Dates und könnte ein Buch darüber schreiben.

Weiblich 60 Jahre jung. Ich rate von dieser Partnerbörse ab. Habe mich innerhalb von 14 Tagen wieder abgemeldet und jetzt verlangt Elitepartner über ,- EUR für gelesene, erhaltene und natürlich selbt geschriebene Nachrichten!

Seid vorsichtig! Viele Partnervorschläge habe ich auch nicht erhalten! Ich war sechs Monate Mitglied bei Elitepartner und mein Fazit ist, dass ich das Geld hätte besser investieren können.

Viel besser. Ich möchte mich auch nicht mehr in entsprechende Bars, etc stellen, um Leute kennenzulernen. Ich meldete mich vorerst als Passivmitglied an, damit kann man allerdingsrein gar nichts anfangen.

Super Marketing-Strategie, du bekommst als Neuling extrem viele Anfragen, die du allerdings nicht lesen kannst, da du keine Premiummitgliedschaft hast.

Mittlerweile wurde ich aber nicht mehr unter dem Status "neu" geführt und bekam, trotz sehr engagierter Aktivität meinerseits, so gut wie keine Zuschriften mehr.

Die wenigen Zuschriften waren schlichtweg absolut unpassen, Männer jenseits der 60, Männer, die sich als attraktiv bezeichnen und für mich alles andere als das waren.

Sehr viele Männer um die Mitte 40, Single, keine Kinder, die jetzt gerne eine Familie gründen wollen. Da kann ich leider nicht mehr mithalten.

Alle in allem eine super Enttäuschung. Jetzt hoffe ich darauf, dass ich in der realen Welt doch noch mal Schmetterlinge in den Bauch bekomme.

Elitepartner hat es nichz geschafft. Nach wenigen Tagen durfte ich jemanden kennen lernen mit dem ich heute noch eine Beziehung führe.

Glück gehört bestimmt auch dazu und schwarze Schafe gibt es immer bei solchen Partnerbörsen, weshalb ich nur die kostenpflichtigen Mitgliedschaften empfehle, um das Risiko vor Bekanntschaften mit "schwarzen Schafen" zu minimieren.

Fazit: Plattform ElitePartner ist ein seriöser Anbieter. Bei meinem Profil waren von ca. Im Forum liest man ja nur die guten Beiträge also nur ca.

Würde man alles freischalten und nicht einiges nachbearbeiten, würden sich viele nur Fragen: Das soll die Elite sein? Viele Beträge werden nur deshalb geblockt, weil sie höchstwahrscheinlich kein Traffic erzeugen.

Wenn man also als Mann ein jährliches Einkommen über Frauen sollten am besten einen BMI v. Sie sollten aber in diesen Fall sich darauf einstellen von Männer Ü50 kontaktiert zu werden, die dann auch noch einen Kinderwunsch sich erfüllen wollen.

Das Problem liegt aber nicht nur an EP, sondern eher an seinen Mitglieder und ihren irrealen Vorstellungen. Auf jeden Fall benötigt man bei EP ein dickes Fell!!!!!!

Ich bin jetzt schon seit über einem halben Jahr bei ElitePartner angemeldet und ich kann sagen, dass ich in dieser Zeit schon ein paar hoch interessante Menschen kennengelernt habe.

Mit einem Mann schreibe ich zur Zeit sehr viel und so wie es aussieht, werden wir uns nächstes Wochenende zum ersten Mal treffen. Eine Freundin, die früher bei ElitePartner angemeldet war, hat über dieses Forum ihren heutigen Ehemann kennengelernt.

Sie hat mir Elitepartner empfohlen und sie meinte, dass ich somit vielleicht jemanden kennenlernen könnte, ohne aus dem Haus gehen zu müssen.

Da ich ein Mensch bin, der nicht so gerne ausgeht, kommt mir ElitePartner sehr entgegen. Es ist sehr einfach und bequem für mich, von zu Hause aus mit anderen Menschen zu schreiben.

Sehr gut gefällt mir übrigens die Community, die mir diverse Fragen beantwortet. Wenn jemand zum Beispiel Beziehungsstress hat, dann kann die Community sehr hilfreiche Antworten geben.

Die persönlichen Daten sind bei ElitePartner gut geschützt, so dass man keine Angst vor einem Datenmissbrauch haben muss.

ElitePartner ist ein knallhartes Unternehmen, dem es erst einmal ums Geld geht. Danach kommen evtl. Also hat die Seite ihren Preis, ein Entgegenkommen darf man nicht erwarten, Vorsicht ist geboten beim Abschluss eines Vertrages, aus dem man nicht mehr herauskommt - also alles ganz genau lesen!

Man wird einfach abgeblockt. Aufpassen deshalb auch hier - denn das, was ich eben beschrieben habe, funktioniert nur, wenn EP die ID der Absender speichert!

Eine Mailangabe ist nämlich nicht notwendig. Ein Probeabo hatte ich auch mal - der Erfolg war gleich Null, die vorgebliche "Berechnung", wer am besten zusammenpasst, war haarsträubend falsch.

Bevor man sich verbindlich als Mitglied anmeldet, wird man von Lockangeboten quasi verführt - diese Personen existieren vermutlich gar nicht.

EP war nur Zeit- und Geldverschwendung bei einem sehr schlechten Service. Meine Empfehlung: Finger weg davon lassen!

Leider kann ich EP aus meiner Sicht nicht besonders empfehlen. Dadurch hat man nicht einmal mit einem sympatischen Lächeln eine Chance Wenn ich Langeweile habe, dann beschäftige ich mich mit ElitePartner.

Ich habe schon sehr lange ein Profil auf dieser Seite, denn dort gibt es schlichtweg sehr viele interessante Frauen.

Die Qualität ist jedenfalls deutlich höher als bei anderen Singlebörsen und ich kenne wirklich fast jede Singlebörse im Internet.

Es ist nicht so sehr die Technik, die allenfalls durchschnittlich ist, sondern vielmehr sind es die Frauen, die den Unterschied ausmachen.

Der Name der Seite klingt ein bisschen bescheuert, aber er zeigt Wirkung. Ganz offensichtlich gibt es viele Frauen, die sich abgeschreckt fühlen und das völlig zu Recht.

Auch die relativ hohen Kosten sind sicherlich ein Faktor für viele Frauen, denn gibt auch kostenlose Singlebörsen und es ist sicher kein Problem, im Internet einen Mann zu finden.

Es gibt nicht viele Männer, die einen Sinn für Spiritualität haben. Eine Freundin hat mir den Tipp gegeben, ich solle es einmal bei ElitePartner versuchen.

Meine ersten Kontakte waren allerdings nicht gut, denn es handelte sich immer um Naturwissenschaftler, mit denen ich nicht einmal diskutieren konnte.

Aber dann stellte sich heraus, dass doch viele hochgeistige Menschen, die die sich mit sehr spannenden Dingen im Beruf beschäftigen, auch einen Sinn für Spiritualität haben.

Für mich hat sich damit die Anmeldung bei ElitePartner auf jeden Fall schon gelohnt, aber vielleicht kommt ja sogar noch der Traummann daher.

ElitePartner ist schon mal ein toller Name. Die Frage war für mich nur, ob der Inhalt auch meinen Erwartungen gerecht werden würde. Zum einen gibt es zahlreiche Akademikerinnen auf diesem Portal, zum anderen sind aber auch sehr viele Frauen dabei, die gerne etwas Besonderes wären, aber in Wirklichkeit nur stinknormal sind.

Dennoch neige ich dazu, dem Portal insgesamt eine positive Bewertung zu geben, insbesondere im Vergleich mit anderen Angeboten für Singles.

Allerdings hat das Ganze auch seinen Preis. Aber wenn ich mehrmals im Monat ausgehe, um jemanden kennen zu lernen, gebe ich weitaus mehr Geld aus.

Aus dieser Perspektive ist ElitePartner vielleicht sogar eine sehr günstige Möglichkeit, Frauen kennen zu lernen.

Da ich schon eine ganze Weile in einer glücklichen Beziehung bin, ist ElitePartner für mich uninteressant. Aber ich helfe einem guten Freund dabei, eine neue Freundin zu finden.

Und bei diesem Ansinnen ist ElitePartner eine gar nicht so schlechte Hilfe. Aber wenn man nur die Leistung betrachtet, dann finde ich das gesamte Angebot schon ziemlich stimmig.

Wenn ich Single wäre, was ich glücklicherweise nicht bin, dann würde ich ganz sicher auch einmal mein Glück versuchen bei ElitePartner.

Eigentlich bin ich so gar kein Fan davon, im Internet auf Partnersuche zu gehen. Aber wenn erst einmal ein gewisser Grad der Verzweiflung erreicht ist, macht man ja oft Dinge, die man vorher strikt abgelehnt hat.

So ging es mir auch und deswegen habe ich jetzt ein Jahresabo bei ElitePartner. Es wäre auch ein kürzeres Abo möglich gewesen, aber da ich nicht sehr optimistischste Typ bin, nutze ich lieber den Rabatt für einen langfristigen Vertrag.

Was mich allerdings stört bei ElitePartner ist, dass es überhaupt keine kurzfristige Vertragsmöglichkeit gibt. Bisher hatte ich noch kein Date, aber schon einige viel versprechende Kontakte.

Ich hoffe, dass es auch bald mit der ersten realen Begegnung klappt. Leider wohnen alle Frauen, die ich interessant finde, sehr weit entfernt.

ElitePartner ist eigentlich eine ziemlich coole Seite. Zwar finde ich den Namen bescheuert, aber der Inhalt stimmt.

Ich habe eine ganz tolle Frau kennen gelernt bei ElitePartner und wir hatten eine tolle Zeit zusammen. Leider hat es dann nicht dauerhaft funktioniert, aber dafür kann ElitePartner am wenigsten.

Mir hat ausgesprochen gut gefallen, dass ich tatsächlich ein gehobenes Niveau feststellen konnte. Bei der Partnersuche will ich ja nicht mit irgendwem zusammenkommen, der nicht einmal in der Lage ist, ein Gespräch mit mir zu führen.

Ich mag es zum Beispiel sehr, wenn ich feststellen, dass eine Frau schon einmal ein Buch gelesen hat. Und wenn es dann auch noch ein paar Bücher mehr sind, ist das umso besser.

Bei ElitePartner habe ich viele Frauen gefunden, die schon ganze Bibliotheken gelesen hatten. Ich habe lange überlegt, ob ich ein ElitePartner bin.

Das ist schon irgendwie ein sehr seltsamer Begriff, denn irgendwie hält sich ja wohl jeder für den perfekten Partner.

Aber ich musste leider feststellen, als ich bei ElitePartner angemeldet war, dass da doch einige Frauen mit ihrer Selbsteinschätzung völlig falsch liegen.

Vor allem fand ich irritierend, dass ich ihm näheren Gespräch immer herausstellte, dass die in den Profilen gemachten Angaben meist nicht stimmten.

Fast jede Frau macht sich jünger und auch bei der akademischen Ausbildung wird gerne ein bisschen geschummelt. Wenn man dann die gemeine Frage stellte, wo die Dame denn studiert hat, kann es zu einem sehr unangenehmen oder sogar peinlichen Moment kommen.

Ich habe mittlerweile wieder Abstand von ElitePartner genommen und bevorzuge das Kennenlernen in freier Wildbahn. Ich bin bei ganz vielen Singlebörsen angemeldet, aber nicht unbedingt, weil ich eine Partnerschaft suche.

Es hat sich aber gezeigt, dass gerade so Seiten wie ElitePartner sehr gut geeignet sind, um unabhängige Frauen, die genau wissen, was sie wollen, zu finden.

Ich mag ja starke Frauen, insbesondere wenn sie keine Beziehung wollen. Wenn man dann auch noch klar und offen über diese Dinge reden kann, ist das umso einfacher.

Zudem scheint so zu sein, dass die männliche Seite von ElitePartner mit zahlreichen Idioten besetzt ist.

Für mich ist das nur ein Vorteil, denn es ist durch diesen Umstand wesentlich einfacher, einen guten Eindruck zu hinterlassen. Die meisten Frauen bei ElitePartner erwarten jedenfalls keinen Supermann und da sind Sie bei mir genau richtig.

Vor einer Weile habe ich auch einmal Online-Dating ausprobiert. Und an der Bildung fehlte es natürlich auch nicht.

Aber ich finde es ja nicht ungewöhnlich, dass man sich beim Kennenlernen ein bisschen besser darstellt als man ist. Doch in einigen Fällen war es schon ziemlich krass, was mir da präsentiert wurde.

Eine Dame hat mir zum Beispiel Bilder geschickt, die zehn Jahre alt waren stand in den Metadaten , ohne dies auch nur ansatzweise zu erwähnen.

Ich dachte eigentlich, ich könnte niemals im Leben verzweifelt genug sein, um mich bei einer Singlebörse im Internet anzumelden. Aber da habe ich mich wohl geirrt.

Es ist eine herbe Enttäuschung - schade! Gleicher Aufbau wie Parship da gleiche Firma aus Hamburg. Sogar einige Icons und Funktionen sind komplett identisch.

Parship sieht schöner aus. Ist auch 5 Euro teurer. Ich bin seit über einem Jahr dabei bei EP, hatte ein paar Dates, aber muss sagen: Ich finde es lohnt sich nicht.

Die Profile der Frauen sind so gut wie nie ausgefüllt ich habe alle Fragen beantwortet, Verifizierung gemacht, etc. Man bekommt selten eine Antwort. Masse statt klasse.

Elitepartner sollte darauf bestehen, dass die Profile gut ausgefüllt werden oder nicht freischalten. Das Marktmodell ist sowas von überholt, dass ich als Projektmanager IT eher weinen als lachen muss In 5 Jahren spätestens werden EP und Parship fusioniert schätze ich - zumal es sogar die gleiche Software ist, die die Plattformen nutzen wie gesagt, absolut gleicher Entwickler.

Eigentlich sollte ich mich schämen, für sowas Geld ausgegeben zu haben. Meine Empfehlung: Nur wenn die Frustrationstoleranz maximal ist, kann man als Single-Mann unter 40 eine Anmeldung wagen.

Ich habe den Eindruck, dass ich meistens von Fake-Profilen bezahlten Schreiberlingen? Auch wenn ich Profile anschreibe, erhalte ich meist nur wenig sinnenhafte Zweizeiler und der Kontakt ist plötzlich zu Ende.

Ich werde das Abo nicht mehr verlängern, da es eine irre Zeitverschwendung ist. Gar nicht zu empfehlen, weil diskriminierend und willkürlich zensierend!!

Nach der Registrierung und Beantwortung des vollständig starren, wenig aussagekräftigen- weil pseudopsychologisch- Fragebogens, wurde die persönliche Meinung zensiert und das neu erstellte Profil von der Leiterin gelöscht!

Die Antwort ist- ohne Vergleichbarkeit-eine absolute Unverschämtheit! Sehr spärliche Akquise seitens des Anbieters, leider keine wirklich gute Match Programmierung, keine Ahnung welche Software das übernimmt.

Wochen lang keine neuen Profile, Überschuss an Männern Es ist das Geld und Zeit nicht wert und es ist eine Abo Falle. Hände weg von dem Portal.

Ich hatte während meiner Testphase gekündigt. Meine Kündigung wurde skrupellos ignoriert. Sie zocken immer noch ab.

Gehe jetzt zum Anwalt. Eigentlich nicht mal einen Stern verdient! Ich kann behaupten ein gebildeter und gutaussehender Mann zu sein und habe noch nicht ein akzeptables Date oder Gespräch gehabt.

Übersicht Bewertungen Info. Unternehmenstransparenz prüfen. Bewertung abgeben. Filtern nach:. Reset filters. Etwas für besonders aufgeschlossene und… Etwas für besonders aufgeschlossene und kontaktfreudige Menschen.

Sie haben diese Bewertung bereits gemeldet. Elitepartner - sehr teuer aber nicht gut Elitepartner ist eine teure und nur unwahrscheinlich erfolgbringende Partnerbörse.

Antwort von ElitePartner. Hallo Mario Salisch, die Art und Anzahl der angezeigten Partnervorschläge sind natürlich stark abhängig von der Region und den eingestellten Suchkriterien — und variieren ständig, da sich immer neue Singles bei uns anmelden und andere unseren Service nicht mehr benötigen.

Wenn Sie generell mit Ihren Partnervorschlägen unzufrieden sind, kontaktieren Sie doch einmal unsere Kolleg:innen im Kundenservice, die beraten gerne z.

Liebe Mynameismynona, vielen Dank für Ihr Feedback, das wir natürlich gerne an die entsprechenden Teams weitergeben.

Selbstverständlich führen wir Neuerungen in unserem Produkt nicht ein, "um die Anonymität der Mitglieder zu erschweren", sondern um die Partnersuche einfacher, persönlicher und effektiver zu machen.

Die Erwartungshaltung von Singles an eine seriöse Online-Partnersuche hat sich in den vergangenen 20 Jahren deutlich verändert.

In den Anfangsjahren der Online-Partnersuche war es der Mehrheit unserer Mitglieder wichtig, dass sie selbst, ganz gezielt entscheiden konnten, wem sie ihr Profilfoto zeigen.

Zumal wir die Bilder natürlich nur innerhalb der geschlossenen ElitePartner-Plattform und nur Premium-Mitgliedern anzeigen — also denjenigen Mitgliedern, die es mit der Partnersuche bei ElitePartner wirklich ernst meinen.

Viele unserer Mitglieder haben sich das neue Feature aktiv von uns gewünscht. Hallo Michael Kehl, es gehört zu unserem Konzept dazu, dass wir jedes Profil genau überprüfen und nur Profile zulassen, die zu ElitePartner passen.

Eine Ablehnung stellt natürlich keine Wertung Ihrer Person dar. Im Rahmen dieser Validierung prüfen wir zum Beispiel, ob die Angaben plausibel sind, ob ersichtlich ist, dass die Person tatsächlich auf Partnersuche ist und ob das Profil insgesamt einen seriösen und niveauvollen Eindruck macht.

Wir untersuchen auch, z. Bei weniger sorgfältig ausgefüllten Profilen oder wenn Mitglieder versehentlich Angaben machen, die häufig in Verbindung mit unseriösen Profilen zu finden sind, kann es auch dann zu einer Ablehnung kommen.

Ein Blick auf die Kosten- und Leistungsübersicht, die offenbart, zu welchen Konditionen ElitePartner sein Angebot an den Mann bringt, zeigt, dass es hier sowohl eine kostenlose Variante des Kundenkontos in Anspruch zu nehmen gibt als auch eine Premium Version des Kundenkontos.

Wer sich für die kostenlose Variante des Kundenkontos entscheidet, der merkt jedoch schnell, dass die wesentlichen Funktionen, die für Singles potentiell wichtig und nützlich sein können, mit der Zahlung eines monatlichen Beitrags verbunden sind.

Dazu gehören zum Beispiel die Funktionen, Fotos der Nutzer sehen und unbegrenzten Kontakt zu anderen Mitgliedern aufnehmen zu können.

Wer die ersten Erfahrungen mit dem Singlebörsen Anbieter ElitePartner machen möchte, der kann sich fürs Erste bei dem Anbieter in der kostenlosen Variante anmelden.

Hier stehen die wesentlichen Funktionen zur Verfügung und der Nutzer hat die Möglichkeit, die Gestaltung der Webseite zu beäugen und sich durch das Menü zu klicken.

Die meisten Nutzer, die sich zunächst in einer kostenlosen Variante bei diesem Anbieter angemeldet haben, steigen aber schon nach kurzer Zeit auf das kostenpflichtige und leistungsstärkere Modell der Mitgliedschaft um.

Die Partnerbörse ElitePartner ist tatsächlich diejenige Partnerbörse, die als Marktführer gilt, wenn es darum geht, Partner mit einem hohem Niveau und ähnlich hohen Ansprüchen zu finden.

Kein anderer Anbieter hat ähnlich viele Kunden zu verzeichnen.

Doch was sich zunächst als ein Faktor darstellt, der Nutzer von einer Anmeldung bei diesem Anbieter abhalten könnte, ist in Tat und Wahrheit wesentlicher Garant dafür, dass ich in dieser Singlebörse auch tatsächlich nur diejenigen Singles Dart Deutsche Spieler, die gleicher Gesinnung sind und über ähnliche Vorstellungen verfügen. Diese Webseite verwendet Cookies. Fazit nicht nur Papier ist geduldigsondern auch der Bildschirm! Elitepartner hat es nichz geschafft.
Erfahrung Elitepartner
Erfahrung Elitepartner
Erfahrung Elitepartner

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail
1